Immer
am Schirm,
wetterfester
Monitor.

Einbauansicht der MIKKA Monitore in der Designlinie o-Line im Detail | © MIKKA GmbH

Immer am Schirm,
AUSSENEINSATZ MIT STIL.

Ein Monitor der sich nicht von schlechtem Wetter unterkriegen lässt? Mit der O-Line liegen Sie genau richtig. Die Monitore lassen sich sicher verbauen und sind robust konstruiert. Ein eleganter Rahmen verbindet Display und Gehäuse. Erleben Sie den Einbau und erfahren Sie mehr über das Design!

SICHERER Einbau

Um einen reibungslosen Einsatz im Außenbereich sicherzustellen, erfolgt der Einbau des O-Line Monitors von vorne. Befestigungsbolzen auf der Rückseite des Aluminiumgehäuses ermöglichen eine einfache und sichere Fixierung. Eine Dichtung schützt die Elektronik vor Feuchtigkeit!


ROBUSTES DESIGN

Nach dem Einbau bleibt ein edler Alurahmen sichtbar. Dieser sorgt neben einem ausreichenden Schutz auch für eine elegante Verbindung zwischen Gehäuse und Monitor. Mit einer zusätzlichen Glasscheibe bewahrt das Display vor äußeren Witterungseinflüssen (UV-Licht oder Feuchtigkeit) und Vandalismus.


Immer am Schirm,
Perfekte Abstimmung der Komponenten.

Welche Eigenschaften machen die O-Line so besonders? Der leistungsstarke Monitor ist optimal dimensioniert: durch eine entspiegelte Oberfläche, eine erhöhte Leuchtstärke und einen erweiterten Betrachtungswinkel bleibt die Anzeige ideal erkennbar, auch in hellen Umgebungen. Alle Komponenten sind sorgfältig gewählt und trotzen wiedrigen Bedingungen wie Regen oder Sonne.

Edles Design der o-Line für MIKKA Einbaumonitore im Außeneinsatz im Detail | © MIKKA GmbH