Immer
am Schirm,
bündiger
Einbaumonitor.

Einbauansicht der MIKKA Monitore in der Designlinie s-Line im Detail | © MIKKA GmbH

Immer am Schirm,
S-Line Monitore mit Nahtlosen EINBAU.

Der Einbau eines S-Line Monitors kann von hinten oder vorne erfolgen, jeweils mittels Montagewinkel oder VESA-Bohrung. In jedem Fall ist ein akkurater Gehäuseausschnitt notwendig, damit der S-Line-Monitor bündig abschließt. So bildet der Monitor mit der Konstruktion eine durchgehende, ebene Fläche, die optisch ansprechend ist.